Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Sexualpädagogik als Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung

teenstar logo

Was ist TeenSTAR?

TeenStar ist persönlichkeitsbildendes sexualpädagogisches Programm für junge Menschen. Sexualität wird dabei in ihrer Ganzheit erfasst: Körper, Gefühle, Verstand, Beziehung, Umfeld und Seele / Geist.

ts1

Da der TeenSTAR-Kurs von einer positiven Sichtweise des Körpers und der Beobachtung der eigenen Fruchtbarkeit ausgeht, können Reifungsschritte altersgemäß verstanden und so leichter in die Gesamtpersönlichkeit integriert werden. 

Aufbauend auf dem Bewusstsein und der Wertschätzung der eigenen Fruchtbarkeit finden junge Menschen zu ihrer geschlechtlichen Identität und zu einem verantwortungsvollen Umgang mit ihrer Sexualität.

Wesentlich ist es, den Jugendlichen ausreichend Zeit zu geben, damit Fragen entstehen und sie selbst Antworten darauf finden können. Deshalb werden die Kursteilnehmer/ innen über einen längeren Zeitraum begleitet.

 

TeenSTAR - Eine neue Idee 

ts2

Anfang der 80er Jahre wurde von der Gynäkologin Dr. Hanna Klaus, einer gebürtigen Österreicherin, und ihrem Team ein Programm entwickelt, das auf die vielen Fragen junger Menschen zu den Themen Freundschaft, Liebe, Fruchtbarkeit und Sexualität eingeht. Derzeit wird damit weltweit in etwa 40 Ländern erfolgreich gearbeitet. Im deutschsprachigen Raum ist Teen STAR seit 1994 bekannt.

 Einige Themen 

  • Mein Körper
  • Anatomie / Physiologie der Geschlechtsorgane
  • Fruchtbarkeit von Mann und Frau
  • Freundschaft, Verliebtheit, Liebe
  • Jugendzeit – Wachsen und Reifents3
  • Verhalten der Geschlechter zueinander
  • Gefühle
  • Leben in Beziehungen
  • Verständnis für sich und andere
  • Ehe und Familie
  • wertschätzende Sprache
  • Selbstwert und Selbstannahme
  • „Nein“ sagen lernen – Selbstbehauptung
  • Empfängnisregelung, Empfängnisverhütung
  • Geschlechtskrankheiten
  • Verantwortung
  • Schwangerschaft – Entstehung neuen Lebens
  • Dialogfähigkeit mit Erwachsenen
  • Sexualität in den Medien
  • Lebensträume und –visionen

Für Jugendliche

Teen STAR-Kurse für Mädchen und Jungen können im Rahmen des schulischen Unterrichts oder auch außerschulisch angeboten werden – nach dem Alter differenziert für ts4

  • Jugendliche von 10 bis 14
  • Jugendliche von 14 bis 18
  • junge Erwachsene ab 18

Physiologische und geschlechtsspezifische Themen werden in getrennt geschlechtlichen Gruppen erarbeitet. Mädchen werden von Kursleiterinnen, Jungen von Kursleitern begleitet. Eine Kursfortsetzung nach ein bis zwei Jahren ist empfehlenswert. Der Kurs kann nur mit dem Einverständnis von Vater und / oder Mutter besucht werden.


Für Eltern

Parallel zum Teen STAR-Kurs für Jugendliche finden mehrere Elterntreffen statt. Dabei werden Väter und Mütter über die Kursinhalte informiert und in ihrer Erziehungsverantwortung gestärkt. Außerdem ist die Teilnahme an einem Ausbildungsseminar möglich.


Die Ausbildung

Sie steht allen interessierten Männern und Frauen offen und bietet weiterführende Fortbildungsmöglichkeiten. Der Erwerb des Zertifikats berechtigt dazu, selbst Teen STAR-Kurse für Jugendliche anbieten zu können.

ts deu logo
Projektgestaltung

Die Projekte in Jena und Umgebung werden von unserem TeenSTAR Kursleiter Dirk Neundorf in Zusammenarbeit mit Dorothea Leischnig von Kaleb Jena e.V. umgesetzt. Für Projektanfragen verwenden sie bitte das Kontaktformular.

 

T

E

R

M

I

N

E